Strophanthin Apotheke

Strophanthin Apotheke

Häufige Fragen

I. Zu g-Strophanthin-Präparaten

1) Können g-Strophanthin-Präparate auf Krankenkassenrezept verordnet werden?

Die Kosten für Strophanthin-Rezepturen werden in der Regel von den gesetzlichen Krankenkassen übernommen, sofern eine begründete Indikation und eine Verordnung, d.h. ein rotes Kassenrezept Ihres Arztes vorliegen. Beim Wirkstoff g-Strophanthin-8-hydrat handelt es sich um einen offiziell anerkannter Arzneistoff mit einer eigenen Monographie im Deutschen Arzneibuch (DAB 2012) wie auch im aktuellen Europäischen Arzneibuch (Ph.Eur. 8.0/0048). Somit unterscheiden sich Strophanthin-Rezepturen nicht von Rezepturen anderer anerkannter Arzneistoffe. Mögliche Verordnungstexte sind unter dem Menüpunkte Präparate zu finden.

2) Wie hoch liegen bei einer Verordnung auf Krankenkassenrezept die Kosten, die ich selber tragen muss?

Die Kosten betragen je verordneter Einheit:

  • Wenn sie zuzahlungsbefreit sind: 0 Euro (eventuell zuzüglich Porto für den Versand)
  • Wenn sie zuzahlungspflichtig sind: zwischen 5 und 10 Euro (eventuell zuzüglich Porto für den Versand)

Alle Preise verstehen sich inklusive Mehrwertsteuer.

3) Können Strophanthin-Rezepturen auch auf Privatrezept verordnet werden?

Ja, als Rezeptur.

Mögliche Verordnungstexte sind unter dem Menüpunkte Präparate zu finden.

4) Werden die Kosten für Strophanthin-Rezepturen von den privaten Krankenversicherungen übernommen?

In der Regel ja. Vorraussetzung ist eine begründete Indikation und eine Verordnung (ein Rezept) Ihres Arztes, welches Sie zur Kostenerstattung bei Ihrer Versicherung einreichen können.

Der Wirkstoff g-Strophanthin-8-hydrat ist ein offiziell anerkannter Arzneistoff mit einer eigenen Monographie im Deutschen Arzneibuch (DAB 2012) wie auch im aktuellen Europäischen Arzneibuch (Ph.Eur. 8.0/0048). Hinsichtlich der Erstattungsfähigkeit durch die Krankenversicherungen unterscheiden sich Strophanthin-Rezepturen nicht von Rezepturen anderer anerkannter Arzneistoffe. Es empfielt sich, vorab bei der Versicherung eine Kostenübernahmebestätigung einzuholen. Die Bearbeitung und Inrechnungstellung ihrer Bestellung durch die Schloss-Apotheke erfolgt unabhängig von einer Kostenübernahme durch Ihre Krankenversicherung.

5) Was bedeutet das Wort Hydrat im Namen des Wirkstoffs Strophanthin-8-hydrat?

Der Wirkstoff g-Strophanthin liegt im Normalzustand, also bei Zimmertemperatur, als achtwertiges Hydrat vor. Dies bedeutet, dass an ein Molekül g-Strophanthin zusätzlich acht Moleküle Wasser (H2O) gebunden sind. Das im g-Strophanthin-8-hydrat enthaltene Wasser wird auch als Kristallwasser bezeichnet.

6) Welchen und wie viel Wirkstoff enthielt das Fertigarzneimittel Strodival® mr?

Eine Kapsel Strodival® mr enthielt 3mg g-Strophanthin-8-hydrat. Dies entspricht den 3mg-Kapseln der Schloss-Apotheke Aulendorf.

7) Warum wird sehr häufig nicht die korrekte Bezeichnung g-Strophanthin-8-hydrat verwendet und stattdessen verkürzend nur von "g-Strophanthin-Tropfen", "g-Strophanthin-Tinktur" oder "g-Strophanthin-Kapseln" gesprochen?

Dies ist auf eine ungenaue, unwissenschaftliche Ausdrucksweise zurückzuführen. Bei Zimmertemperatur liegt g-Strophanthin gewöhnlich als achtwertiges Hydrat vor. Daher müsste, wer sich bei den Konzentrationsangaben (z.B. 0,6% oder 6 mg/g oder 3mg/Kapsel) auf den eingesetzten Feststoff (g-Strophanthin-8-hydrat) bezieht, von "g-Strophanthin-8-hydrat-Tropfen", "g-Strophanthin-8-hydrat-Tinktur" oder "g-Strophanthin-8-hydrat-Kapseln" sprechen. Denn zwischen einer Lösung von beispielsweise 0,6% g-Strophanthin und einer Lösung von 0,6% g-Strophanthin-8-hydrat besteht, was den g-Strophanthin-Gehalt anbelangt, ein erheblicher Konzentrationsunterschied!

8) Was bedeutet q.s.?

Die Abkürzung q.s. steht für den lateinischen Ausdruck "quantum satis", den man ins Deutsche übersetzen kann mit "so viel wie nötig". Die Abkürzung q.s. verwenden Ärzte häufig bei der Verordnung von Kapseln. Dabei bezieht sich q.s. meist auf den Füllstoff mit dem die Kapseln, abgesehen vom Wirkstoff, aufgefüllt werden sollen.

9) Was bedeutet HAB?

Die Abkürzung HAB bedeutet "Homöopathisches Arzneibuch". Das deutsche Homöopathische Arzneibuch (HAB) enthält genaue Vorschriften zur Herstellung, zur Prüfung und zur Qualität von Urtinkturen, so auch zu der von uns angebotenen Strophanthus-gratus-Urtinktur HAB.

10) Wo finde ich mehr Informationen zu Strophantin im Netz?

Unter den folgenden Links finden sie weitergehende Informationen zu Strophanthin:

II. Zu Bestellungen

11) Wie kann ich bestellen? Wie kann ich ein Rezept einreichen?

a) Strophanthin-Präparate
Siehe unter dem Menüpunkt Bestellung. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle mit der Schloss-Apotheke geschlossenen Verträge.

b) Sonstige Arzneimittel
Selbstverständlich beliefern wir Sie gerne auch mit allen anderen rezeptpflichtigen und rezeptfreien Arzneimitteln. Gerne erstellen wir Ihnen jederzeit ein unverbindliches Angebot. Fragen Sie einfach per E-Mail, Fax oder Telefon nach; bei rezeptpflichtigen Medikamenten benötigen wir zur Angebotserstellung das Rezept zumindest in Kopie. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen gelten für alle mit der Schloss-Apotheke geschlossenen Verträge.

12) Wie hoch sind die Versandkosten?

Deutschland:
1) Rezeptpflichtige Arzneimittel immer 4,95 €
2) Alle nicht verschreibungspflichtigen Produkte 4,95 € und ab einem Gesamtwarenwert von 60,- € ist der Versand von nicht verschreibungspflichtigen Produkten frei
EU-Staaten: 12,00 €
Schweiz: 15,00 €
Übersee: 26,00 €

13) Kann ich auch andere Arzneimittel bestellen?

Neben Strophanthin-Rezepturen können Sie über uns alle in Deutschland verfügbaren Arzneimittel und apothekenüblichen Waren zu den gesetzlichen bzw. empfohlenen Verkaufspreisen bestellen. Bitte beachten Sie hierzu auch die Frage 11 (Antwort b) sowie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Von dem Versand ausgenommen sind: Betäubungsmittel, talidomid- oder lenalidomidhaltige Arzneimittel, Kühlwarenartikel und -arzneimittel, Tierarzneimittel, großvolumige Hilfsmitteln, Zytostatika.

14) Wie kann ich bezahlen?

Kunden aus Deutschland können per Bankeinzug, Vorkasse oder auf Rechnung bezahlen. Kunden aus anderen EU-Staaten oder der Schweiz können ausschließlich per Vorkasse bezahlen. Für den Bankeinzug benötigen wir eine Bankeinzugsermächtigung.
Bitte beachten Sie zudem unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

15) Wann erfolgt der Versand meiner Bestellung?

Die Absendung der bestellten Waren erfolgt bei uns innerhalb von zwei Werktagen, die Zustellungen innerhalb Deutschlands erfolgt binnen weiterer 3 Tage. Die Zustellungen in andere EU-Staaten und die Schweiz erfolgt in 7-21 Werktagen.
Längere Lieferzeiten können auftreten, sofern wichtige Ausgangsstoffe nicht verfügbar sind oder sich durch vermehrte Bestellungen ein erhöhtes Rezepturaufkommen ergibt.
Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen.

16) Liefert die Schloss-Apotheke Aulendorf Strophanthin-Präparate auch in andere Länder?

Wir versenden in alle EU-Staaten und in die Schweiz mit DHL. Weitere Informationen zum Versand ins Ausland finden Sie in unserer Versandkostenübersicht

17) Wie sicher sind meine Daten?

Die Vertraulichkeit und Sicherheit Ihrer Daten sind uns sehr wichtig. Ihre persönlichen Daten werden selbstverständlich ausschließlich für interne Zwecke verwendet. Alle Mitarbeiter der Schloss-Apotheke sind zur Verschwiegenheit verpflichtet. Bitte beachten Sie hierzu auch unsere Erklärung zum Datenschutz.

18) Wohin kann ich mich wenden, sollte ich weitere Fragen haben?

Für eine Beratung zu Arzneimitteln, Rezepten und zur Bestellung steht Ihnen unser pharmazeutisches Fachpersonal gerne zur Verfügung. Schreiben Sie uns am besten eine E-Mail oder rufen Sie uns an.

Telefon: 0049-(0)7525-9231-0
Telefax: 0049-(0)7525-9231-20
E-Mail: info(ad)schloss-apotheke-aulendorf.de

Montag bis Freitag: 8:00 bis 18:30 Uhr und Samstag von 8:00 bis 13:00 Uhr