Strophanthin Apotheke

Strophanthin Apotheke

Präparate

I. g-Strophanthin-Kapseln

Die Schloss-Apotheke Aulendorf stellt auf ärztliche Verordnung (Rezept) hin Kapseln mit dem Wirkstoff g-Strophanthin-8-hydrat her. Diese Kapseln sind als normale Kapseln oder als magensaftresistente Kapseln erhältlich.

  • Normale g-Strophanthin-Kapseln
    Verordnungstext: g-Strophanthin-8-hydrat, 3 mg Kapseln, 100 Stück, Füllmittel: Mannitol q.s., Dosierungsangabe
  • Magensaftresistente g-Strophanthin-Kapseln
    Verordnungstext: g-Strophanthin-8-hydrat, 3 mg Kapseln, mr, 100 Stück, Füllmittel: Mannitol q.s., Dosierungsangabe

Die Art des Wirkstoffs (g-Strophanthin-8-hydrat) und die Wirkstoffmenge (3 mg/Kapsel) sind mit dem Fertigarzneimittel Strodival® mr, welches seit 2012 nicht mehr hergestellt wird, vergleichbar.

Um unnötige Verzögerungen bei der Belieferung zu vermeiden und die Erstattungsfähigkeit Ihres Strophanthin- Präparates zu gewährleisten, sollten Sie darauf achten, dass der Text Ihrer ärztlichen Verordnung (Rezept) alle nötigen Angaben enthält.

Vorsicht! Auf Krankenkassenrezepten muss vom verordnenden Arzt immer die Dosierungsanleitung (z.B.: "Dos.: morgens eine und abends eine Kapsel") angegeben werden, sonst ist das Rezept möglicherweise ungültig, d.h. es kann unter Umständen nicht mit einer Krankenkasse abgerechnet werden.

Eigenschaften

Normale Kapseln:

g-Strophanthin-8-hydrat, 3 mg Kapseln, 100 Stück, Füllmittel: Mannitol q.s.

  • Wirkstoff: 3mg g-Strophanthin-8-hydrat je Kapsel
  • Füllmittel: Mannitol
  • Kapselhülle: Gelatine
  • Gluten- und laktosefrei
  • Nicht magensaftresistent: Die Inhaltsstoffe werden nicht vor der Magensäure geschützt
  • Schnelle Freisetzung des Wirkstoffs bereits im Magen
  • Kapselgröße 4, d.h. die Kapseln sind sehr klein
Magensaftresistente Kapseln:

g-Strophanthin-8-hydrat, 3 mg Kapseln mr, 100 Stück, Mannitol q.s.

  • Wirkstoff: 3mg g-Strophanthin-8-hydrat je Kapsel
  • Füllmittel: Mannitol
  • Kapselhülle: Hydroxypropylmethylcellulose (HPMC), daher als koscher bzw. vegetarisch anerkannt
  • Gluten-, laktose- und gelatinefrei
  • Magensaftresistent: Die Inhaltsstoffe werden vor der Magensäure geschützt
  • Verzögerte Freisetzung des Wirkstoffs im Darm
  • Kapselgröße 4, d.h. die Kapseln sind sehr klein

Kapselgrößen

Vergleichende Darstellung verschiedener Kapselgrößen

apotheke-www.strophanthin-apotheke.de-foto-kapselgroesse

II. k-Strophanthin-Kapseln

Als Alternative zu g-Strophanthin-Kapseln können auch Kapseln mit dem ebenfalls verschreibungspflichtigen Wirkstoff k-Strophanthin hergestellt werden. Diese Kapseln sind als magensaftresistente Kapseln in verschiendenen Dosierungen erhältlich.

  • Magensaftresistente k-Strophanthin-Kapseln
    Verordnungstext: k-Strophanthin, 1 mg Kapseln, mr, 100 Stück, Füllmittel: Mannitol q.s., Dosierungsangabe
    Verordnungstext: k-Strophanthin, 3 mg Kapseln, mr, 100 Stück, Füllmittel: Mannitol q.s., Dosierungsangabe

Vorsicht! Auf Krankenkassenrezepten muss vom verordnenden Arzt immer die Dosierungsanleitung (z.B.: "Dos.: morgens eine und abends eine Kapsel") angegeben werden, sonst ist das Rezept möglicherweise ungültig, d.h. es kann unter Umständen nicht mit einer Krankenkasse abgerechnet werden.

Eigenschaften

k-Strophanthin-Kapseln:
  • Wirkstoff: 1 oder 3mg k-Strophanthin je Kapsel
  • Füllmittel: Mannitol
  • Kapselhülle: Hydroxypropylmethylcellulose (HPMC), daher als koscher bzw. vegetarisch anerkannt
  • Gluten-, laktose- und gelatinefrei
  • Magensaftresistent: Die Inhaltsstoffe werden vor der Magensäure geschützt
  • Verzögerte Freisetzung des Wirkstoffs im Darm
  • Kapselgröße 4, d.h. die Kapseln sind sehr klein

III. Strophanthus gratus Urtinktur (HAB) 0,6 % (ab Mitte März 2017 wieder lieferbar)

Auf arztliche Verordnung (Rezept) kann über die Schloss-Apotheke Aulendorf auch eine standardisierte Urtinktur bestellt werden.

  • Strophanthus gratus Urtinktur (HAB) 0,6% g-Strophanthin
    Verordnungstext für 100ml: Strophanthus gratus Urtinktur (HAB), 100ml

Die Urtinktur wird durch alkoholische Extraktion aus den reifen, getrockneten und entgrannten Samen des tropischen Kletterstrauchs Strophanthus gratus hergestellt.

Vorsicht! Auf Krankenkassenrezepten muss vom verordnenden Arzt immer die Dosierungsanleitung (z.B.: "Dos.: morgens 30 und abends 30 Tropfen") angegeben werden, sonst ist das Rezept möglicherweise ungültig, d.h. es kann unter Umständen nicht mit einer Krankenkasse abgerechnet werden.

Eigenschaften

Urtinktur:

Strophanthus gratus Urtinktur (HAB), 100ml

  • Wirkstoff: g-Strophanthin
  • Wirkstoffgehalt: 0,6% g-Strophanthin (=0,6g/100ml)
  • Alkoholgehalt: 68 Vol.-%
  • Verhältnis von Samen zum Auszugsmittel: 1:10 (=D1)
  • Herstellungsvorschrift: Homöopathisches Arzneibuch (=HAB)
  • Dosierungshilfe:
    19 Tropfen (=0,5ml) der Tinktur enthalten 3mg g-Strophanthin
    15 Tropfen (=0,4ml) der Tinktur entsprechen 3mg g-Strophanthin-8-hydrat
    15 Tropfen (=0,4ml) der Tinktur entsprechen hinsichtlich des Wirkstoffgehalts einer Kapsel Strodival® mr

IV. Strophanthus kombé Tinktura ex semine 1,0 %

Auf arztliche Verordnung (Rezept) kann über die Schloss-Apotheke Aulendorf auch eine standardisierte Strophanthus kombé Tinktur bestellt werden.

  • Strophanthus kombé Tinktur
    Verordnungstext für 100ml: Strophanthus kombé, Tinktura ex semine, 1,0% k-Strophanthin, 100ml

Die Tinktur wird durch alkoholische Extraktion aus den reifen, getrockneten und entgrannten Samen des tropischen Kletterstrauchs Strophanthus kombé hergestellt.

Vorsicht! Auf Krankenkassenrezepten muss vom verordnenden Arzt immer die Dosierungsanleitung (z.B.: "Dos.: morgens 8 und abends 8 Tropfen") angegeben werden, sonst ist das Rezept möglicherweise ungültig, d.h. es kann unter Umständen nicht mit einer Krankenkasse abgerechnet werden.

Eigenschaften

Tinktur:

Strophanthus kombé, Tinktura ex semine, 1,0% k-Strophanthin, 100ml

  • Wirkstoff: k-Strophanthin
  • Wirkstoffgehalt: 1,0% k-Strophanthin (=1,0g/100ml)
  • Alkoholgehalt: 68 Vol.-%
  • Verhältnis von Samen zum Auszugsmittel: 1:10
  • Dosierungshilfe:
    4 Tropfen (=0,1ml) der Tinktur enthalten 1mg k-Strophanthin
    8 Tropfen (=0,2ml) der Tinktur entsprechen 2mg k-Strophanthin
    12 Tropfen (=0,3ml) der Tinktur entsprechen 3mg k-Strophanthin

QUALITÄT

Alle Strophanthin-Präparate werden von uns selbstverständlich gemäß den gesetzlichen Vorschriften des Arzneimittelgesetzes (AMG) und der Apothekenbetriebsordnung (ApBetrO) angefertigt.

bruker-alpha-ft-ir-spektrometer-mir
specord_foto_uv_vis-spektrometer_gross

Um den angegebenen Strophanthingehalt unserer Präparate zu garantieren (ApBetrO), führen wir für jede hergestellte Charge UV/VIS-spektroskopische Gehaltsbestimmungen und MIR-spektroskopische Identitätsbestimmungen durch. Hierbei verlassen wir uns auf die Hochleistungsoptik und die Präzision der Geräte der deutschen Hersteller Analytik Jena und Bruker Optics

Darüber hinaus lassen wir die Qualität der von uns hergestellten Rezepturarzneimittel regelmäßig durch externe Untersuchungen des Zentrallaboratoriums Deutscher Apotheker überprüfen.

zentrallabor_zertifikat_2013
zentrallabor_zertifikat_2014
zentrallabor_zertifikat_2014.2
zentrallabor_zertifikat_2015